Pressemitteilung 25.01.2017

IG Metall Leipzig: 1100 neue Mitglieder in 2016 – 17.000er-Marke geknackt

26.01.2017 | Die IG Metall Leipzig kann auch im sechsten Jahr in Folge ihre Mitgliederzahl deutlich steigern. Mit aktuell 17.025 Mitgliedern verzeichnet die Gewerkschaft den höchsten Stand seit 2001.

„Darin spiegele sich ein gestiegenes Selbstbewusstsein der Arbeitnehmer wider. Wir verzeichnen einen Generationenwechsel. Vorwiegend Jugendliche unter 27 Jahren organisieren sich bei uns, um ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern.“, sagte Bernd Kruppa, 1. Bevollmächtigter der IG Metall, Geschäftsstelle Leipzig.

 Zurückzuführen sei der Mitgliederzuwachs vor allem auf erfolgreiche betriebliche Tarifauseinandersetzungen und eine veränderte Erschließungsstrategie. So konnten bei 16 industriellen Dienstleistern für rund 3200 Beschäftigte per Firmentarifvertrag deutliche Entgeltsteigerungen, kürzere Arbeitszeiten und bessere Regelungen für Leiharbeiter durchgesetzt werden.

Pressemitteilung
...

Pinnwand

  • Jetzt anmelden und News per WhatsApp erhalten!



  • Fokus Werkverträge
  • Mitglieder-Offensive
  • Leiharbeit
  • Arbeit: Sicher und fair!
  • metallzeitung bei der IG Metall bundesweit