Pressemitteilung

IG Metall Leipzig ruft für Donnerstag bei Siemens Schaltanlagenbau Leipzig zu Warnstreik auf

04.02.2015 | Nach dem ergebnislosen Verlauf der ersten Tarifverhandlung für die rund 160.000 Beschäftigten in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie am 29. 01. 2015 ruft die IG Metall die Beschäftigten von Siemens Schaltanlagenbau Leipzig, Südstr. 74, 04178 Leipzig für Donnerstag, den 05. 02. 2015, 11:30 Uhr Treffpunkt: vor dem Tor zum Warnstreik auf.

„Das Arbeitgeberangebot über die Erhöhung der Entgelte um 2,2 Prozent ist für die Beschäftigten eine Provokation. Jetzt werden die Metallerinnen und Metaller von Siemens in Leipzig mit einem Warnstreik den Druck auf die weiteren Verhandlungen erhöhen“, sagte Bernd Kruppa 1. Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig

 

Kontakt: Bernd Kruppa,  Tel.: 0170 33 33 155

 

Die IG Metall fordert 5,5 Prozent höhere Einkommen für die Dauer von zwölf Monaten, verbesserte und flexible Altersübergänge sowie einen Anspruch auf Bildungsteilzeit.

Pressemitteilung, Siemens
...

Termine

Donnerstag

01

Oktober

JAV-Wahlen 2020
01.10.2020 - 30.11.2020

Montag

26

Oktober

Seminar BR 1
26.10.2020 - 30.10.2020

Dienstag

03

November

AGA Leitungssitzung
03.11.2020

Mittwoch

04

November

OJA Sitzung
04.11.2020

Dienstag

17

November

Mitgliederversammlung im Wohngebiet Grünau
17.11.2020
Alle Termine

Pinnwand

  • Immer gut informiert mit der IG Metall App



  • Fokus Werkverträge
  • Mitglieder-Offensive
  • Leiharbeit
  • Arbeit: Sicher und fair!
  • metallzeitung bei der IG Metall bundesweit