Werkverträge

Auch in Leipzig nehmen Werkverträge und Leiharbeit zu. Wir informieren und beraten.

Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen haben wir uns auf den Weg gemacht, ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Sich in der IG Metall zu organisieren, weitere Kolleginnen und Kollegen zum mitmachen zu motivieren und dann gemeinsam für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen einzusetzen.

Mehr Informationen unter:
www.zukunft-werk-vertrag.de

Meldungen: Werkverträge

Rudolph Logistik: Mehr Freizeit und mehr Geld!

27.07.2014 | Auch bei Rudolph Logistik sinkt die Arbeitszeit und gleichzeitig steigt das Geld. So haben es die IG Metaller bereits im August 2012 verhandelt. Seit dem hat sich bei Rudolph einiges getan. Trotzdem bleibt es bei 3 Prozent mehr Entgelt ab März 2014 und noch mal 3 Prozent ab Januar 2015. Die Arbeitszeit verringerte sich zu 2014 auf 39 Stunden pro Woche und ab 2015 auf 38,5 Stunden. Mehr Freizeit und mehr Geld! Das kann sich sehen lassen!

mehr...
Werkverträge, Kontraktlogistik
...

Voith Industrial – Endlich mehr Geld für den Osten

20.07.2014 | Wie alle Kolleginnen und Kollegen von Voith bekommen auch die Kolleginnen und Kollegen, die im Leipziger Porschewerk und im BMW-Werk für die Instanthaltung verantwortlich sind, ab Juni 2014 3,6 Prozent mehr Geld und ab März 2015 noch mal 3 Prozent oben drauf. Endlich hat sich aber auch etwas bei der Ostangleichung getan und so bekommen die Leipziger Kolleginnen und Kollegen – wie auch die Chemnitzer und Ludwigsfelder – 1,5 Prozent ab Juni 2014 und 1 Prozent ab März 2015 mehr Entgelt.

mehr...
Werkverträge
...

Gestaltung Leiharbeit und Werkverträge - Bundesregierung und Arbeitgeber sind gefordert

20.05.2014 | "Wir dürfen nicht zulassen, dass Werkverträge als Ausweichmanöver benutzt werden", unterstrich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) bei der betriebspolitischen Konferenz der IG Metall im Mai in Frankfurt am Main. Sie will im Herbst damit beginnen, "bei Werkverträgen, Leiharbeit und bei den Mitbestimmungsregelungen für Betriebsräte das umzusetzen, was im Koalitionsvertrag vereinbart ist - und hoffentlich ein bisschen mehr". "Deutschland brauche einen gemeinsamen und keinen gespaltenen Arbeitsmarkt", so Nahles. Das sehen wir auch so. Es geht um die Ausweitung der Mitbestimmung beim Einsatz von Leiharbeitern und Werkverträgen und deren Begrenzung.

mehr...
Leiharbeit, Werkverträge, Aktuelles
...

Termine

Dienstag

05

Oktober

AGA-Leitungssitzung
05.10.2021

Mittwoch

27

Oktober

OJA Treffen
27.10.2021

Dienstag

02

November

AGA-Leitungssitzung
02.11.2021

Dienstag

09

November

Wahlvorstandsschulung Normales Wahlverfahren
09.11.2021

Donnerstag

11

November

Wahlvorstandsschulung Normales Wahlverfahren
11.11.2021
Alle Termine

Pinnwand

  • Immer gut informiert mit der IG Metall App



  • Fokus Werkverträge
  • Mitglieder-Offensive
  • Leiharbeit
  • Arbeit: Sicher und fair!
  • metallzeitung bei der IG Metall bundesweit