Vertrauensleute

Die Arbeit der IG Metall-Vertrauensleute

Vertrauensleute repräsentieren die IG Metall zusammen mit den organisierten Betriebsratsmitgliedern, Jugend- und Auszubildendenvertretern und den Schwerbehinderten-Vertrauensleuten. Sie sind die Träger der gewerkschaftlichen Betriebspolitik.

Zum Selbstverständnis

Aufgaben und Voraussetzungen von IG Metall-Vertrauensleuten sind im Wesentlichen folgende:

  • Aktivierung der Kolleginnen und Kollegen für Gewerkschaftspolitik
  • Solidarität unter den Mitgliedern fördern
  • Mitwirken bei Problemlösungen im Wirkungsbereich
  • Dialog zwischen Mitgliedern und dem BR / IG Metall fördern
  • Satzung und Beschlüsse der IG Metall tragen und umsetzen
  • Teilnahme an Demonstrationen / Aktionen
  • Interesse an Politik und Zeitgeschehen
  • Bereitschaft, Freizeit mit einzubringen
  • Bereitschaft zur individuellen Weiterentwicklung, Qualifikation
  • Übernahme von Verantwortung
  • Mitgliederwerbung, inner- und ausserbetrieblich
  • Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus
  • Auf Einhaltung von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen achten

Meldungen: Vertrauensleute

Sportfest

Sport, Spiel und Spaß bei schönem Wetter mit der IG Metall

27.05.2018 | Zum sechsten Mal lud die IG Metall Leipzig am 26. Mai zum Sportfest ein. Im Mittelpunkt im Stadion des Friedens in Gohlis das alljährliche Fußballturnier. Der Wanderpokal ging in diesem Jahr an die Mannschaft von Porsche 1.

Rechtsberatung - eine Serviceleistung für Mitglieder der IG Metall

Häufige Irrtümer im Arbeitsrecht - und ihre Auflösung

20.02.2018 | Rechtsanspruch auf Abfindung? Unkündbar wegen Krankheit? Drei Abmahnungen vor Kündigung? Einige Mythen innerhalb des Arbeitsrechts sind nicht kleinzukriegen. Tjark Menssen, Jurist bei der DGB Rechtsschutz GmbH, räumt auf mit häufigen Irrtümern.

Vertrauensleutearbeit

Gemeinsam für eine stärkere IG Metall

26.11.2017 | Am letzten Wochenende im November trafen sich Vertrauensleute aus sechs verschiedenen Betrieben zu einer Schulung zum Thema "Mitgliedergewinnung".

Vertrauensleutekonferenz der IG Metall Leipzig

Vertrauensleute beraten über die bevorstehende Tarifrunde

29.10.2017 | Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie und in der Kontraktlogistik-Branche kündigt sich an. Deshalb trafen sich am 28. Oktober Vertrauensleute aus diesen Bereichen, um die bevorstehenden Tarifauseinandersetzungen zu diskutieren und vorzubereiten.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifauftakt am 4. November in Zwickau!

06.10.2017 | Am 4. November wird gemeinsam mit Jörg Hofmann um 10 Uhr am Zwickauer Hauptbahnhof mit einer Demo in den Tarifauftakt für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gestartet. Nach knapp drei Kilometern geht es um 11.00 Uhr in der Stadthalle in Zwickau weiter.

Tarifrunde 2018

Arbeitszeit: "Historisch härteste Auseinandersetzungen"

26.08.2017 | Rund 50 Vertrauensfrauen und Vertrauensmänner kamen in Leipzig zusammen, um über die kommende Tarifrunde zu diskutieren. Dass die Arbeitszeit ein Thema wird, ist ausgemacht. Wie genau die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung in Tarifforderungen umgesetzt werden, ist derzeit Gegenstand der Debatte.

Netzwerk Arbeit + Innovation

Flexibilität ist Trumpf. Mit der IG Metall!

06.07.2017 | Seit einigen Monaten gibt es in der IG Metall Geschäftsstelle Leipzig ein Netzwerk „Arbeit + Innovation“, das sich mit den Themen rund um die Digitalisierung in unserer Arbeitswelt beschäftigt. Im Ergebnis der Netzwerktreffen entstand jetzt ein Flyer, den wir Euch als pdf-Datei zur Verfügung stellen.

Arbeitszeitdebatte

„Wir haben den Gestaltungsauftrag“

13.06.2017 | Rund 250 Metallerinnen und Metaller diskutierten in Chemnitz über die Arbeitszeit. Es ging nicht nur um die 35-Stunden-Woche, sondern auch um mehr Verfügungsgewalt über die eigene Zeit und eine Humanisierung des Schichtarbeit.

35 Stunden sind genug

Fahrradtour der IG Metall dreht sich um Arbeitszeit

20.05.2017 | Zu einer 35-Kilometer-Radtour für die 35-Stunden-Woche lud die IG Metall an diesem Wochenende ein. Durch das Leipziger Neuseeland führte die Route, die explizit keine Rennstrecke, dafür familienfreundlich und inklusive Verpflegung von der IG Metall Leipzig geplant war.

Freizeit mit der IG Metall

Sport und Spiel mit RESPEKT - Team von CARS siegt im Fußball-Turnier

13.05.2017 | Am 13. Mai gab es die 5. Auflage unseres Sport- und Familienfests im Stadion des Friedens im Leipziger Stadtteil Gohlis-Nord. Im Mittelpunkt stand das RESPEKT-Fußballturnier, an dem 10 Mannschaften teilnahmen.

Kontraktlogistik

Die neue Ausgabe "Just in time" Nr. 10 ist da

05.05.2017 | In dieser Ausgabe geht es um das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), um Erfolge in der Tarifpolitik und bei betrieblichen Vereinbarungen in der Kontraktlogistik. Weitere Themen sind das Eingliedern von zwei Zulieferfirmen in das Leipziger BMW-Werk und Berichte aus den verschiedenen Betrieben der Branche.

Insourcing bei BMW in Leipzig

BMW Leipzig holt 420 Werkverträgler rein

03.05.2017 | Immer mehr Fremdvergabe von Arbeit – das war jahrelang üblich, gerade bei BMW in Leipzig. Doch nun ist der Trend erstmals gestoppt: BMW holt 420 Beschäftigte der Dienstleister HQM und SAS rein. Betriebsräte und IG Metall gestalten das Insourcing mit.

Maifeiertag

1. Mai - Unser Tag

02.05.2017 | Die Maidemonstration führte vom Volkshaus über den Hauptbahnhof bis zum Leipziger Markt, wo die Maikundgebung des DGB stattfand. Wir haben eine kleine Bildergalerie für euch zusammengestellt.

1. Mai in Leipzig

26.04.2017 | Am 1. Mai startet unsere Mai-Demonstration ab 10.00 Uhr am Volkshaus. Gemeinsam geht es dann bis zum Leipziger Markt, auf dem die Kundgebung des DGB stattfindet. Auf dem Leipziger Markt gibt es Informationsstände der Gewerkschaften und anderer Organisationen und natürlich auch Kultur.

Tarifpolitik

Tariferhöhung in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie ab 1. April

31.03.2017 | Jetzt kommt die zweite Stufe! Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich über mehr Geld freuen. Ab 1. April steigen die tariflichen Entgelte um weitere zwei Prozent

Thomas Buchwald

Delegiertenversammlung

Neues Ortsvorstandsmitglied gewählt

28.03.2017 | In der Delegiertenversammlung am 27. März 2017 wurde Thomas Buchwald von der Schnellecke Sachsen GmbH zum neuen Ortsvorstandsmitglied der IG Metall Leipzig gewählt.

Industrie 4.0

Netzwerk sucht weitere Mitstreiter

15.03.2017 | Die Digitalisierung der Industrie bestimmt immer mehr unsere Arbeitswelt. Aus diesem Grund haben sich Ende Januar ca. 20 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Betrieben getroffen, um über die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu diskutieren. Sie gründeten das Netzwerk „Arbeit und Innovation“ der IG Metall Leipzig.

Unsere Social Media Kanäle