Meldungen

Vertrauensleutewahlen 2024

„Mit Vertrauensleuten ist für alle mehr drin“

17.02.2024 | Vertrauensleute sind ein Garant für gute und faire Arbeitsbedingungen. Das weiß Peter Fischer aus erster Hand: aus seinen Erfahrungen in Betrieben ohne Tarifbindung, Mitbestimmung und Vertrauensleute. Ob er auch wieder kandidiert, wenn die Vertrauensleute bei Porsche in Leipzig in diesem Jahr neu gewählt werden? „Auf jeden Fall!“

Mitbestimmung in der Porsche AG

Erfolg: Aufsichtsratswahl bei Porsche

16.02.2024 | Die IG Metall gewinnt erstmals alle betriebsangehörigen Mandate der Arbeitnehmendenvertretung im Aufsichtsrat der Porsche AG. Mit einem klaren Votum für die IG Metall wurde die Wahl der Arbeitnehmendenvertretung im Aufsichtsrat der Porsche AG entschieden: Erstmalig gingen alle sechs betrieblichen Mandate der Arbeitnehmenden an IG Metall-Kandidatinnen und -Kandidaten.

100. Streiktag bei SRW metalfloat

Scholz Recycling täuscht Öffentlichkeit: Tochterunternehmen SRW darf nicht verhandeln – Mutterkonzern verkündet, sie seien nicht zuständig

15.02.2024 | Inzwischen streiken die Kolleginnen und Kollegen der SRW metalfloat GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Scholz Recycling GmbH in Espenhain bereits 100 Tage für ihre erstmalige Tarifbindung. Für heute haben sich den ganzen Tag Unterstützerinnen und Unterstützer aus Politik und Gewerkschaften angekündigt. Mittlerweile widersprechen sich die Geschäftsführer von SRW metalfloat und von Scholz Recycling in der Tarifauseinandersetzung.

Weiterbildung für Betzriebsratsmitglieder

Betriebsrätekonferenz am 2. April 2024 zum Thema „Hitze im Betrieb effektiv begegnen“

14.02.2024 | Egal ob im Büro oder in der Werkhalle – Beschäftigte werden in diesem Sommer wieder mit einem starken Belastungsfaktor zu tun haben, den man sonst vor allem aus Gießereien oder an Schweißarbeitsplätzen kennt: Hitze.

Tarifwende

Stärkere Tarifbindung: Deutliche Mehrheit sieht Politik in der Pflicht

13.02.2024 | Klares Signal für die Tarifwende: 62 Prozent der Beschäftigten – bei den 18-39 Jährigen sind es sogar 69 Prozent – stimmen dafür, dass der Staat sich stärker für eine höhere Tarifbindung einsetzen soll, auch durch entsprechende Gesetze. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes, die heute veröffentlicht wurde. Fast zwei Drittel (64 Prozent) bewerten es demnach als schlecht, dass die Tarifbindung derzeit abnimmt, es also immer weniger Tarifverträge in deutschen Unternehmen gibt.

Netzwerk Arbeit und Innovation

Veranstaltungsreihe zu Künstliche Intelligenz im Betrieb: Einstieg, Orientierung und konkreten betrieblichen Regelung

13.02.2024 | Am 29. Februar und am 20. März 2024 finden Seminare zur Künstlichen Intelligenz im Betrieb statt. Die erste Veranstalung gibt Orientierung und in der zweiten geht es um den Weg zu konkreten betrieblichen Regelungen.

Jugendarbeit 2024

OJA-Wochenende am Schliersee

12.02.2024 | Bereits bei unser gemeinsamen OJA-Klausur im September 2023 wurde der Wunsch nach einem Wochenendseminar am Schliersee konkretisiert. Vom 9. bis 11. Februar 2024 war es nun so weit – ein Rückblick auf unvergessliche Tage:

Ratgeber Schichtarbeit

Schichtarbeit: Was jeder selbst tun kann

12.02.2024 | Schichtarbeit bedeutet vor allem eins: Stress für den Körper. Die Folgen können Schlafstörungen, Herz-, Kreislauf- und Magen-Darm-Erkrankungen sein. Nicht selten leiden Freizeit und Familie darunter. Wir geben Tipps, wie Betroffenen der Taktwechsel leichter fällt.

Streik SRW metalfloat

DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell besucht Streikende

08.02.2024 | Am 8. Februar besuchte Stefan Körzell, DGB-Vorstandsmitglied die Streikenden bei SRW metalfloat. Er versicherte den Streikenden am 93. Tag ihres Arbeitskampfs die volle Solidarität des Deutschen Gewerkschaftsbundes. In vielen Einzelgesprächen lernte er die Beschäftigten kennen und konnte sich einen Eindruck von deren Entschlossenheit verschaffen für die die erstmalige Tarifbindung weiterzukämpfen.

Unsere Social Media Kanäle