Meldungen: Transformation

Transformation

Für ein modernes, innovatives und gerechtes Industrieland: IG Metall legt Elf-Punkte-Programm vor

26.05.2024 | Betriebsratsvorsitzende verschiedener Industriebranchen fordern Arbeitgeber zu einem Pakt zur Sicherung von Standorten und Beschäftigung auf +++ Arbeitgeber und Staat müssen massiv in Zukunftsfelder und Infrastruktur investieren

Netzwerk Arbeit und Innovation

Veranstaltungsreihe zu Künstliche Intelligenz im Betrieb: Einstieg, Orientierung und konkreten betrieblichen Regelung

13.02.2024 | Am 29. Februar und am 20. März 2024 finden Seminare zur Künstlichen Intelligenz im Betrieb statt. Die erste Veranstalung gibt Orientierung und in der zweiten geht es um den Weg zu konkreten betrieblichen Regelungen.

„Und morgen ist alles anders?“

Die Frage haben Gewerkschafter den Studierenden der HTWK Leipzig gestellt und in einem Seminar zusammen beantwortet.

31.01.2024 | Zum Erfolg im Beruf gehören nicht nur die fachspezifischen Ausbildungsinhalte. Die konkreten Fachkenntnisse, die heute verlangt werden, werden nicht die gleichen sein wie in 20 Jahren. Mit dem Studium generale soll die Ausbildung persönlicher Kompetenzen der Studierenden unterstützt werden und sie zum Umgang mit dem beständigen Wandel befähigen.

Weiterbildung für Betriebsratsmitglieder

Betriebsrätekonferenz am 6. Februar 2024 „Erfolgreiche Betriebsratsarbeit gegen den Fachkräftemangel im Betrieb“

11.01.2024 | Im Mittelpunkt strategischer Personalplanung steht die Frage, wie sich gute Arbeits- und Ausbildungsbedingungen ausbauen und erhalten lassen. Unternehmen stehen unter Druck, insbesondere durch den demografischen Wandel, die Mobilitätswende sowie durch Schwierigkeiten bei Fachkräftegewinnung und der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien. In vielen Betrieben ist eine strategische Personalplanung und vermehrte Anstrengungen zur Fachkräftegewinnung gefordert.

STUDENTS MEET ENGINEERS

Zukunft der Mobilität: Mitbestimmt

15.11.2023 | Zum mittlerweile siebten Mal nutzten Studierende und Ingenieur*innen aus den IG Metall Bezirken Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg-Sachsen die Möglichkeit, sich über Zukunftsthemen auszutauschen. Diesmal standen Fragen rund um die Mobilität der Zukunft im Vordergrund.

Initiative Mitbestimmung

Warum wir mehr Mitbestimmung brauchen

18.10.2023 | Transformation, Digitalisierung, KI – aber Deine Firma hat keinen Plan? Oft haben Beschäftigte bessere Ideen für die Zukunft. Daher fordert die IG Metall bessere Mitbestimmungsrechte. Damit wir bereits bei der Planung beteiligt sind – und nicht erst, wenn der Arbeitgeber das Aus verkündet.

Wirtschafts-, Struktur- und Sozialpolitik

Die neue prägnant-Ausgabe zum Thema Fachkräftemangel

12.09.2023 | Im Osten macht sich zunehmend ein Fachkräftemangel bemerkbar. Gleichzeitig sind noch immer viele Menschen arbeitslos. Die IG Metall fordert daher die Arbeitgeber auf, mehr und besser auszubilden. Und sie setzt sich für eine bessere Vorbereitung der Jugendlichen in den Schulen auf den Start ins Berufsleben ein. Dies und viele weitere Infos rund um den Fachkräftemangel im Osten in der neuen Ausgabe des bezirklichen Newsletters prägnant.

Energieintensive Industrie

Deshalb brauchen wir einen Brückenstrompreis

31.08.2023 | Deutsche Industriebetriebe ächzen unter den hohen Strompreisen. Für energieintensive Branchen geht es langfristig um die Existenz. Ein „Brückenstrompreis“ könnte beim Klima-Umbau der Betriebe helfen – und Beschäftigung dauerhaft sichern.

Netzwerk "Arbeit und Innovation"

Belastungen und Stress die Stirn bieten: Handlungsorientierungen für gesunde Arbeit im Betrieb am 12. Oktober 2023

25.08.2023 | Der Betrieb ist für viele Beschäftigte tagtäglich ein „Tatort“ guter Arbeit, aber häufig eben auch von nicht menschengerechten Arbeitsanforderungen und verschleißenden Belastungen. Krankschreibungen nehmen zu, verfrühte Renteneintritte sind keine Seltenheit. Das Belastungsspektrum wandelt sich mit neuen Arbeitsformen und dem technologischen Wandel (Lean Management, Home Office u.v.m.).

Industriepolitik

IG Metall fordert zügige Entscheidung für einen Industriestrompreis

22.08.2023 | Die IG Metall fordert die Bundesregierung auf, den Industriestrompreis schnell auf den Weg zu bringen. Ohne einen günstigen Industriestrompreis hat insbesondere die energieintensive Stahlindustrie in Deutschland keine Zukunft. „Tausende von Arbeitsplätzen sind in Gefahr, wenn die Bundesregierung den Industriestrompreis nicht zügig beschließt“, sagt Dirk Schulze, Bezirksleiter der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen. „Die Stahlindustrie in Brandenburg und in ganz Deutschland braucht Klarheit, die ihnen eine verlässliche Planung in diesem Jahrzehnt ermöglicht.“

Weiterbildung für Betriebsratsmitglieder

Betriebsrätekonferenz zum Thema „Strategische Personalplanung für betriebliche Interessensvertretungen“ am 17. Oktober 2023

18.08.2023 | Im Mittelpunkt strategischer Personalplanung steht die Frage, wie sich gute Arbeits- und Ausbildungsbedingungen ausbauen und erhalten lassen. Unternehmen stehen durch den demografischen Wandel, Schwierigkeiten bei Fachkräftegewinnung und der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien unter Druck. Um diesen Entwicklungen positiv entgegen treten zu können, befassen wir uns in dieser Betriebsrätekonferenz mit den Instrumenten strategischer Personalplanung aus Sicht von Betriebsratsgremien und deren rechtlichen Grundlagen.

Das steckt hinter der Transformation

Einfach erklärt: Was bedeutet Transformation?

09.08.2023 | Der große Wandel hat längst begonnen. Während sich Industrie und Wirtschaft auf den Weg begeben klimaneutral, nachhaltiger und digitaler zu werden, kämpft die IG Metall dafür, dass sich diese Transformation sozial, ökologisch und demokratisch gestaltet.

Netzwerk „Arbeit und Innovation“ der IG Metall Leipzig

Die Zukunft selber in die Hand nehmen: Wie man in der Transformation Absicherung erkämpfen kann

07.08.2023 | Manchmal geht es schnell und man wird von der Unternehmensleitung angesichts einer „schwierigen wirtschaftlichen Lage“ mit einem Verzichtskatalog oder gar der Betriebsschließung konfrontiert. Am Beispiel der Automobilzulieferer GKN in Mosel und Musashi diskutieren wir, wie Belegschaften einen fairen Wandel ihrer wankenden Betriebe erstreiten können. Die Ausgangslage ist in beiden Fällen typisch für viele Betriebe in der Transformation.

Modellprojekt „Mobilität in Leipzig“

Projektteam MoLeWa wieder voll besetzt

25.07.2023 | Das Projekt „Mobilität – Leipzig im Wandel“ (MoLeWa) ist zum 1. Juli 2022 auf Initiative der IG Metall Leipzig und dem Berufsfortbildungswerk des DGB - bfw gestartet. Projektziel ist die Entwicklung einer Transformationsstrategie für die Fahrzeugindustrie in der Region Leipzig. Zentrale Themen sind die Bewältigung der digitalen und ökologischen Transformation in den Betrieben der automobilen Wertschöpfungskette.

Transformation im Betrieb

Neuigkeiten aus dem „Netzwerk Arbeit und Innovation“

22.06.2023 | Wir haben eine spannende Veranstaltung organisiert, die aufzeigt, wie selbst in Defensivsituationen gewerkschaftlicher Widerstand im Betrieb aufgebaut und eine Zukunftsperspektive in der Transformation errungen werden kann. Es folgt noch eine Einladung mit weiteren Informationen.

Aktuelle ITK-Entgeltanalyse

Mit Tarif 15 Prozent mehr für ITK-Beschäftigte

07.06.2023 | ITK-Beschäftigte verdienen mit Tarif im Schnitt knapp 15 Prozent mehr als in Betrieben ohne Tarif. Gleichzeitig ist ihre durchschnittliche Arbeitszeit geringer. Das zeigt die neue ITK-Entgeltanalyse der IG Metall: Dort können ITK-Beschäftigte auch ihr eigenes Entgelt checken und vergleichen.

Das neue "Prägnant"

Mit grünem Wasserstoff zur Energiewende und einer starken Industrie in der Region

22.05.2023 | Wasserstoff ist der Schlüssel für die angestrebte Energiewende und für eine starke Industrie in der Zukunft. Mit dem Bedarf und dem Potential bei uns in der Region befasst sich die neue Ausgabe des bezirklichen Newsletters prägnant.

Netzwerk "Arbeit und Innovation"

Wohl und Wehe Künstlicher Intelligenz im Betrieb: Wie Chancen erkannt und Risiken gebannt werden könne

21.04.2023 | Das Netzwerk "Arbeit und Innovation" bietet am 25. Mai 2023 eine Veranstaltung zum betrieblichen Einsatz sogenannter „Künstlicher Intelligenz“ an. Sie trägt den Titel "Wohl und Wehe Künstlicher Intelligenz im Betrieb: Wie Chancen erkannt und Risiken gebannt werden können".

Transformation zum Anfassen

Seminarexkursion in die Arena der Digitalisierung im Elektromotoren Werk Bad Neustadt der Siemens AG

06.04.2023 | Vom 4. auf den 5. Mai 2023 geht es zur "Arena der Digitalisierung" von Siemens nach Bad Neustadt an der Saale. Auf 800m² wird erlebbar wie Siemens Bad Neustadt Digitalisierung in der Metallbearbeitung und Motorenproduktion konkret nutzt – und konsequent vorantreibt. Es werden unter anderem auch die Themen digitale Transformation und Change Management besprochen.

Transformationsregion

Kick-Off-Event: Modellprojekt MoLeWa setzt ein starkes Zeichen in Richtung Mobilität von morgen

05.04.2023 | Das Modellprojekt „Mobilität – Leipzig im Wandel“ (MoLeWa) setzte mit dem Kick-Off-Event am 29. März 2023 in Leipzig ein starkes Zeichen in Richtung Mobilität von Morgen. Im Mittelpunkt der umfangreichen Debatten standen Themen wie die CO2-freie Produktion, die Energiewende, Fachkräftesicherung, Fachkräftebedarfe, Mobilität im Wandel und die digitale Transformation der Fahrzeugindustrie.

Weiterbildung für Betriebsräte

Veranstaltung zur betrieblichen Mitbestimmung als Online-Veranstaltung am 22.03.2023

17.02.2023 | Unser Netzwerk "Arbeit und Innovation" bietet in Kooperation mit dem IMU-Institut Berlin eine Weiterbildung für Betriebsratsmitglieder an. Thema: Blockierte Mitbestimmung: Was tun, wenn Arbeitgeber unter Verweis auf den Datenschutz dem Betriebsrat Informationen vorenthalten?

Regionalkonferenz Nord

Wandel der Mobiltät fair und sozial gestalten

26.01.2023 | Der Wandel der Mobilität im 21. Jahrhundert muss einhergehen mit sozialem Fortschritt. Für diese Kernüberzeugung tritt die IG Metall in der Transformationsdebatte ein. Wie sich dieser Anspruch einlösen lässt, damit befasste sich an diesem Donnerstag in Berlin die Regionalkonferenz Nord der IG Metall. Ziel ist, bis zum Gewerkschaftstag im Oktober ein neues ganzheitliches Mobilitätskonzept für die IG Metall zu entwickeln.

DGB-INDEX GUTE ARBEIT 2022

Wie Digitalisierung die Arbeit der Beschäftigten verändert

12.01.2023 | Digitale Arbeitsmittel prägen den Alltag vieler Beschäftigten. Wie aber wirkt sich der Einsatz moderner Technologien auf die Arbeitsbedingungen und Arbeitsbelastungen aus? Das hat der DGB-Index Gute Arbeit untersucht. Die repräsentative Studie zeigt: Gute digitale Arbeit muss aktiv gestaltet werden.

Transformations-Konferenzen

IG Metall treibt Gestaltung der industriellen Zukunft voran

14.12.2022 | Bei der Gestaltung des industriellen Wandels macht die IG Metall Tempo. Auf einer Transformationskonferenz in Berlin erörtete der 1. Vorsitzende Jörg Hofmann mit Staatssekretär Michael Kellner vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die Herausforderungen durch die Umbrüche in der Fahrzeugindustrie. Auch auf der Brandenburger Betriebsrätekonferenz stand die Transformation - neben vielen anderen Themen - auf der Tagesordnung.

Transformation regional und aktiv gestalten

Erstes Netzwerkforum des Transformationsnetzwerk Fahrzeugindustrie in der Region Leipzig gestartet

14.12.2022 | „Transformation in der Fahrzeugindustrie gelingt nur gemeinsam mit allen Akteuren“. Das Transformationsnetzwerk in der Fahrzeugindustrie in der Region Leipzig lebt von dem Zusammenwirken aller Akteure aus Unternehmen, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft, Wirtschaftsförderung und Politik.

Unsere Social Media Kanäle