Meldungen: Branchen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Siemens Pausenaktion zum Ende der Friedenspflicht

01.03.2021 | Runde 110 Kolleginnen und Kollegen von Siemens Compressor Systems in Plagwitz und Siemens Schaltanlagenbau in Böhlitz-Ehrenberg beteiligten sich heute an Kundgebungen vor den Betrieben.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen

Tarifauftakt LIVE am 1. März um 17 Uhr

25.02.2021 | Eine Tarifbewegung zu besonderen Zeiten erfordert besondere Maßnahmen. Deshalb findet am 1. März 2021 zum Ende der Friedenspflicht der große zentrale Tarifauftakt als Livestream statt.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Nacht-Aktion bei BMW und Porsche Leipzig für die Angleichung Ost

24.02.2021 | Mit Projektionen auf ihre Fabriken haben die Beschäftigten von BMW und Porsche in Leipzig in der vergangenen Nacht für die Tarifforderungen der IG Metall demonstriert. In den laufenden Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie will die IG Metall Beschäftigung, Zukunft und Einkommen sichern. Außerdem fordert die Gewerkschaft über 30 Jahre nach der „Einheit“ endlich Lösungen zur Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten an den Westen.

AUDIO-PODCAST - EPISODE 2 / Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

ARBEITSWELTEN: Birgit Dietze über den Stand der Tarifverhandlungen und das tarifliche Angleichungsgeld

03.02.2021 | In der zweiten Episode der aktuellen ARBEITSWELTEN-Staffel berichtet Bezirksleiterin Birgit Dietze von den Tarifverhandlungen Ende Januar mit dem Arbeitgeberverband VME für Berlin und Brandenburg und dem VSME für Sachsen. Philipp Eins spricht mit Birgit Dietze über die wirtschaftliche Lage, Strukturwandel, die Argumente der Arbeitgeber und ausführlich über das Tarifliche Angleichungsgeld TAG.

Johnson Controls Systems & Service

Gemeinsam besser durch die Krise - Tarifrunde gestalten!

29.01.2021 | Die bundesweite Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie ist gestartet. Am 31. Dezember 2020 endete der Entgelttarifvertrag für die Metall- und Elekt-roindustrie und trat in Nachwirkung. Die nächste Ver-handlungsrunde ist für Januar 2021 vereinbart worden. Der letzte Tarifvertrag brachte u.a. nochmal 350 € Einmalzahlung im Dezember 2020 für die Beschäftigten bei Johnson Controls Systems & Service.

Podcast mit Jörg Hofmann

Passt die Tarifforderung zur aktuellen wirtschaftlichen Lage in Deutschland?

28.01.2021 | Metall- und Elektro-, Stahl- und Textilindustrie und Kfz – 2021 ist für die IG Metall ein „Supertarifjahr“. Im neuen Podcast der IG Metall spricht Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall mit Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, mit Betriebsräten und Beschäftigten über die Tarifbewegungen. In Episode 1 ist Hofmann im Gespräch mit Prof. Dr. Sebastian Dullien, wissenschaftlicher Direktor des IMK in der Hans-Böckler-Stiftung. Sie reden über die Tarifrunde und die Einordnung in die wirtschaftliche Lage.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommissionen tagten: „Jetzt werden wir unsere Forderungen weithin sichtbar machen!“

27.01.2021 | Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 26. Januar die Situation nach zwei Verhandlungsrunden mit den Arbeitgeberverbänden für Berlin-Brandenburg (VME) und Sachsen (VSME) beraten. Die gut dreistündige Sitzung der Tarifkommissionen fand wegen der Coronapandemie erneut digital statt.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Zurückweisung der Tarifforderungen ist keine Antwort auf die vor uns liegenden Herausforderungen – 2. Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie in Sachsen

22.01.2021 | Die IG Metall hat am 22. Januar die Tarifverhandlungen für die rund 180.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen mit dem Arbeitgeberverband Sachsen VSME fortgeführt. Wegen der anhaltend hohen Infektionslage fand auch die zweite Tarifverhandlung digital statt.

Tarifrunde 2021 Metall- und Elektroindustrie

Häufig gestellte Fragen zur Tarifrunde 2020/21 der Metall- und Elektroindustrie in Berlin-Brandenburg-Sachsen

18.01.2021 | In dieser Rubrik werden 13 Fragen zur Tarifrunde beantwortet, die von den IG Metall-Mitgliedern aus den tarifgebundenen Betrieben immer wieder gestellt werden.

Audio-Podcast

ARBEITSWELTEN: Audio-Podcast zur Tarifrunde startet mit neuer Staffel

15.01.2021 | Wie läuft eigentlich eine Tarifrunde ab? Was und wie wird verhandelt? Oder was bringen eigentlich Tarifrunden? In der ersten Folge der neuen Staffel der ARBEITSWELTEN sprechen Bezirksleiterin Birgit Dietze und Philipp Eins über die Forderungen in der Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie und den Stand der Verhandlungen. In den nächsten Folgen wird es unter anderem auch um die Tarifrunde Stahl Ost und unsere Forderung zur Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland gehen.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Digitale erste Tarifverhandlung in Sachsen

18.12.2020 | Für die Metall- und Elektroindustrie in Sachsen fand am 18. Dezember die erste Tarifverhandlung digital statt. Damit starten die Verhandlungen für rund 180.000 Beschäftigte in Sachsen. Bezirksleiterin Birgit Dietze erläuterte in der rund zwei Stunden dauernden Verhandlung den Arbeitgebern in Sachsen die Forderungen in der Tarifrunde 2021.

Betriebsratswahlen bei Henne Nutzfahrzeuge und Ferronordic

Beschäftigte in Wiedemar wollen in Corona-Zeiten mitbestimmen

27.11.2020 | Henne Nutzfahrzeuge in Wiedemar: Erstmals haben die 48 Beschäftigten bei Henne Nutzfahrzeuge mit hoher Wahlbeteiligung ihre Interessenvertretung gewählt. Schon in der kommenden Woche werden die Betriebsräte ihre Arbeit aufnehmen.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2021

Tarifkommissionen beschließen Tarifpaket und Anpassungsschritte zur Angleichung der ostdeutschen Arbeitsbedingungen

19.11.2020 | IG Metall Bezirksleiterin Birgit Dietze: „Die Frage der Angleichung ist noch immer die zentrale tarifliche Frage in unserem Bezirk. Hier müssen wir einen ersichtlichen und nachhaltigen Schritt in Richtung Lösung vorankommen.“

Tarifrunde Kontraktlogistik und Zulieferer

Zeitenwende in der sächsischen Kontraktlogistik

14.11.2020 | Die IG Metall Leipzig hat in neun Unternehmen für 2.600 Beschäftigten der Kontraktlogistik im Automobilcluster Leipzig bis zu 6 Prozent Lohnerhöhungen, steuerfreie Sonderleistungen von bis zu 500 Euro und mehr freie Tage erstritten. 

IG Metall-Vorstand empfiehlt Tarifforderung

Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten, Einkommen stärken

10.11.2020 | Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten und Einkommen stärken – mit einem Volumen von bis zu 4 Prozent. Diese Forderung empfiehlt der Vorstand der IG Metall den Tarifkommissionen für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Die Verhandlungen starten Mitte Dezember.

Unsere Social Media Kanäle